30 Jahre "Ministrantenväter" St. Wolfgang

1982 fuhren die damaligen Väter der Ministranten aus St. Wolfgang erstmals mit Kaplan Häusler nach Lambach, um dort ein gemeinsames Wochenende zu verbringen. Lambach war 21 x das Ziel. Weitere Wochenenden verbrachten die Väter der Ministranten von St. Wolfgang in Kostenz (2 x), in Immenreuth (1 x), im Kloster Strahlfeld (2 x) und im Haus SpektrumKirche in Passau (4 x).

Das letzte Wochenende (18. - 20. Februar 2011) begann für 15 Männer aus der Pfarrei St. Wolfgang wieder in Hinding (Österreich) mit dem Mittagessen. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick auf Passau - schade, dass es an diesem Wochenende wegen des trüben Wetters keine freie Sicht gab.

Nachdem am Freitag die Zimmer bezogen und das Abendessen eingenommen worden war, machten sich die 15 Mann auf den ca 7 km langen Weg durch die Nacht nach Schardenberg (Österreich) zur Fatima-Kapelle. Für diese Kapelle wurde 1949 der Grundstein gelegt und die wunderschöne Mariensatue wurde 1951 geweiht. Diese Muttergottes-Statue stammt aus der selben Künstlerhand wie das Original in Fatima (Portugal). Von Mai bis Oktober werden jeweil am 13. jeden Monats die Fatimatage gefeiert.

Da die Ministrantenväter in diesem Jahr ohne Kaplan unterwegs waren (er war leider wegen eines anderen Termins verhindert) übernahm der Ministrantenvater Wolfgang Schorn die Gestaltung der Marienfeier in der Fatima-Kapelle in Schardenberg. Dafür hatte er auch für alle Beteiligten Liederblätter und Texte vorbereitet.

Nach einem Aufenthalt beim Kirchenwirt ging es mit Taxis zurück zur Unterkunft nach Passau.

Der Samstag war dann der Tag des Aufstiegs: Der 1312 m hohe Dreisesselberg war das Ziel der Wanderung. Am Parkplatz in Frauenberg (bei Haidmühle) wurde geparkt und dann ging es stetig bergauf durch den tiefverschneiten Wald. Leider gab es auch am Samstag keinen Sonnenschein! Nach dem schweißreibenden Aufstieg von ca. 90 Minuten schmeckte das Mittagessen im Bergasthof Dreisessel um so besser.

  • 2011-02-18-11
  • 2011-02-18-7
  • 2011-02-19-12
  • 2011-02-19-15
  • 2011-02-19-17a
  • 2011-02-19-20
  • 2011-02-19-21
  • 2011-02-19-24
  • 2011-02-19-25

Simple Image Gallery Extended

Nach der Rückkehr zum Parkplatz und einer Kaffepause in Waldkirchen stand an diesem Abend noch der Besuch im "Scharfrichterhaus" in Passau mit dem Programm mit Stefan Heider "5 nach 12" auf dem Programm. Am letzten Tag des gemeinsamen Wochenendes feierten die Ministrantenväter im Dom zu Passau, in Anwesenheit mit dem Altbischof Dr. Xaver Franz Eder, den Gottesdienst.

Nach dem Mittagessen im Haus Spektrum (bis zu diesem Zeitpunkt hatte jede der Beteiligten ca 31000 !! Schritte zurückgelegt, so haben die Statistiker der Gruppe festgestellt), einem kurzen Rückblick auf das Wochenende und mit einem Hinweis auf ein weiteres gemeinsames Wochenende im Oktober trennte man sich und beendete das schöne Wochenende.

  • 2011-02-19-26
  • 2011-02-19-27
  • 2011-02-19-29
  • 2011-02-19-30
  • 2011-02-20-4
  • 2011-02-20-5

Simple Image Gallery Extended